Donnerstag, 20. Oktober 2011

Herbstbasteleien

Damit die gesammelten Kastanien ihren Weg nicht doch umsonst zu mir nach Hause gemacht haben, hab ich jetzt doch endlich den Handbohrer und den Draht herausgesucht. Ein bisschen hab ich mich ja in meine Kindheit zurück versetzt gefühlt. Damals hab ich allerdings Tiere gebastelt, heute wurde es ein Herz und und ein Kranz.

Und jetzt wo es wieder früher dunkler wird, werden hier auch wieder vermehrt Kerzen angezündet.
Das flackern hat für mich irgendwie etwas beruhigendes. Einen Kamin haben wir ja leider nicht.

Einen entspannten Abend.

Steffi

Kommentare:

  1. Allein das Sammeln der Kastanien versetzt mich immer zurück in meine Kindheit und ja, ich habe dann auch eher kleine Figuren gebastelt. :o) Irgendwie wiederholt sich doch alles im Leben. Aber das Herz und der Kranz wirken natürlich schon erwachsener. :o) Sehen toll aus und die Idee gefällt mir. Ich sollte auch noch ein bisschen Herbstdeko in die Wohnung bringen!

    Liebe herbstliche Grüße
    Meli

    PS: deine Pflanze links sieht ja genauso (mager) aus wie meine! *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Naja, ich muss wohl zugeben ich hab wohl eher nen schwarzen als nen grünen Daumen. ;-) Meine Pflanzen müssen schon sehr robust sein, um bei mir zu überleben...

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen