Mittwoch, 29. September 2010

Kamel, Wechselschritt & Co.

Morgen geht’s endlich wieder los. Einmal pro Woche ein wenig Bewegung in lustiger Runde. Schon im vergangenen Semester habe ich einen Kurs im Orientalischen Tanz an der Volkshochschule besucht und war so begeistert, dass ich mich direkt für den nächsten eingetragen habe.

Ich freu mich schon auf Bauchkreisen und Achten drehen ;-) .

Liebe Grüße,

Steffi

Sonntag, 26. September 2010

Heute mal etwas Praktisches

Ich weiß ja nicht wie es bei Euch ist, aber bei mir herrscht chronischer Platzmangel. Wir wohnen nun nur zu zweit in einer 3 Zimmer Wohnung und trotzdem gibt es einfach nicht genügend Stauraum. Da muss wirklich jeder Millimeter ausgenutzt werden, auf den Schränken, in den Nischen zwischen den Schränken oder eben auch unter dem Bett. Um das Chaos unter dem Gästebett ein wenig zu verstecken, musste nun eine Lösung her. Also kurzerhand den Stoffvorrat durchstöbert, "Frei Schnauze" etwas zusammen geschustert und ran an die Nähma. Ich finde so kann es sich sehen lassen. Und durch die aufgesetzten Taschen gibt es gleich auch noch extra Stauraum *g.

Dann ist noch schnell für mein Arbeitshandy eine neue Hülle entstanden. Hierfür hab ich das erste Mal die Motive aus Mymakis herzallerliebstem Büchlein ausgedruckt.

Mein Lostopf hat mir nun als nächstes Projekt mal wieder eine Tasche beschert. Langsam bekomm ich das Gefühl es sind nur Taschen rein gewandert. Aber es gibt einfach so viele schöne. *g.

Liebe Grüße,

Steffi

Mittwoch, 22. September 2010

Wenn einer von der Brücke springt..

Ja, ich bekenne mich Schuldig...aber ich konnte nicht anders! Der "Gruppenzwang war einfach zu groß ;-)
Also bin auch ich dem Aufruf von Dawanda gefolgt und habe einen Frame für den Dawanda Community Film "Creating Love" ergattert. Meine Nummer ist die 56 *freu* aber was rede ich da um den heißen Brei....schaut selbst.









Ich habe schon sooo viele tolle Beiträge zu diesem Film gesehen, dass ich ehrlich neugierig bin, wie das Endprodukt aussehen wird.

Wer von euch hat noch mitgemacht?

Liebe Grüße,

Samstag, 18. September 2010

Whoooosa

*hüpf* *tanz* *freu*. Vielen lieben Dank für die Ratschläge und vor allem die Aufmunterung. Ich hab es tatsächlich geschafft meine Overlock zum Laufen bringen. Wenn man auch nach dem X-ten Mal Lesen der Bedienungsanleitung noch Fehler beim Einfädeln macht, dann kann es wohl auch nicht funktionieren *g. Aber jetzt rattert sie munter vor sich hin. Vor lauter Überschwang hab ich mein neues Täschchen deshalb auch fast komplett mit der Overlock genäht ;-). Und ich finds toll, toll, toll.

Schnitt: Knotentasche

Ich find den Stoff so schön, dass ich keinen Zentimeter mit irgendwelchen Stickmotiven verdecken wollte. Deshalb diesmal ganz schlicht.

Und dann hat mein Handy schnell auch noch ein neues Zuhause bekommen.

Liebe Grüße,

Steffi

Dienstag, 14. September 2010

♥♥ ganz verliebt ♥♥

Ich habe ab und an das Privileg, für "kleiner Himmel Design" Stickdateien probezusticken. Bisher waren es immer absolut tolle Dateien....diesmal jedoch....*schwärm*....♥ ♥ ♥ ♥.....ach, seht doch selber her wie toll die ist!


Schnitt: Christina von MaMu Design

Schnitt: Celina von Farbenmix

Die Stickdatei heißt Eich_Hoernchen und ist voraussichtlich ab dem 19.09 bei Kleiner Himmel zu haben ! Natürlich sind da noch mehr Designs mit dabei...Bilder hierzu folgen noch in dieser Woche ;-)
Die beiden Kleidchen meinem Patenkind noch zu groß wären, wandern sie morgen gleich in mein Shöppsche.

Und da heute die Zeit für aufwändiges Nähen gefehlt hat....Babs hat sich heute lieber am Herd ausgetobt *g*....ist heute nur ein UFO, das nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf seine Vollendung wartet, fertisch geworden, yay!!! Und was könnte zum heutigen Abend passender sein als....

Jawohl! :-) Topflappen! Mit coolem Stickie von Urban Threads.

Damit verabschiede ich mich auch für heute...und freu mich schon auf mein Bett :-)

Gute Nacht euch allen...auf das eure Träume bunt und voller Magie seien!

Eure,


Sonntag, 12. September 2010

Ovi schön…

...dachte ich jedenfalls.

Nachdem ich während unserem ersten Nähtag schon in den Genuss kam, eine Overlock ausprobieren zu dürfen, war mir sofort klar: „haben will“. Also im Internet gesurft (jaja, das böse WWW mal wieder *g*) und schnell, bevor ich es mir wieder anders überlegen konnte, bestellt. Und jetzt sitz ich davor wie die Kuh vorm Uhrwerk und krieg es einfach nicht gebacken. Und dabei wurde mir doch gesagt, dass das einfädeln idiotensicher aufgezeichnet ist.

Idiotensicher vielleicht, aber nicht vollidiotensicher. Sie näht einfach nicht. Falls also jemand eine Beschwörungsformel kennt, bitte her damit.

Ich hab das Maschinchen dann kurzerhand fürs Erste wieder in die Ecke verbannt und mir zum Trost einen NotizblockToGo im A6 Format genäht. Kleiner ist doch einfach handlicher.

Stickdatei: Freebie Hirsch von SiMa, Webband: mal wieder von Smila, E-Book: NotizblockToGo über Farbenmix

Und dann hab ich endlich auch mal wieder ins Lostöpfchen gegriffen. Ich sag nur so viel, meine Sammlung wird mal wieder vergrößert *g*.

Ich studier dann mal weiter die Bedienungsanleitung (Grrrr, ich hasse Bedienungsanleitungen).

Liebe Grüße,

Steffi

Samstag, 11. September 2010

Die Neugier hat ein Ende

Inzwischen haben wir von den Gewinnerinnen der Verlosung Bescheid gekriegt, dass die Geschenke heil angekommen sind. Daher, will ich euch heute Zeigen, womit wir Claudia, Verena und Nadine überrascht haben.

Stickdatei Eulenreigen von Hamburger Liebe über Stickdatei: KunterbuntDesign /Toasty Datei über Urban Threads

Der 1. Preis war Kuschel-Entspannungs-Set bestehend aus Wärmekissen (in Kuschelhülle) mit winterlichem Duft, ein Becherpulli nach Mymaki und einen Glückstee.

Für die 2. Gewinnerin gab es ein Kosmetiktäschlein nach Tilda-Art mit Eulenbutton.

Der 3. Preis war ein Utensilo mit Eulenreigen Stickerei.

Damit verabschiede ich mich auch für heute....schließlich steht für heute Abend noch eine Zeitreise ins Mittelalter bevor ;-)

Ich wünsche euch ein erholsames, sonniges Wochenende!

eure

Dienstag, 7. September 2010

Darf ich vorstellen…

...meine neuen Schätzchen, welche am Wochenende entstanden sind. Im Gegensatz zu Babs hatte ich keine kreative Flaute, sondern vielmehr das Problem, dass ich mich gar nicht für eins der vielen Projekte entscheiden konnte, die mir im Kopf rumwuselten. Dementsprechend planlos bin ich dann auch zwischen sticken, zuschneiden und nähen hin und her gependelt. ;-) Nichtsdestotrotz habe ich es tatsächlich doch noch geschafft ein paar Sachen fertig zu stellen.

Schnitt: Zoela von Farbenmix, Stickdatei: Peace von Luzia Pimpinella über Huups

Yeah, meine erste Zoela ist so toll, ich bin jetzt schon ganz verliebt. Okay, sie ist noch nicht gaaaaaanz fertig. Aber irgendwie mag mich der Stretchstich an meiner Maschine nicht, da muss ich mir nochmal etwas einfallen lassen.

Schnitt: Etui für Strickzeug von Machwerke, Stickdatei: Sakura von Smila

Damit demnächst auch meine Häkelsachen gut verpackt sind, entstand ein neues Häkeltäschchen nach der Anleitung von Machwerke aus den Resten des Cordstoffs vom Valeska. Nachdem mein erstes Stricktäschchen damals noch windschief daher kam, bin ich diesmal doch ganz zufrieden. Ich hab etwas dünnere Vlieseline genommen als eigentlich angegeben, um ein richtiges "Schlumpertäschchen" zu haben ;-).

Stickdatei: Piepmatz von Smila

Und meine ersten Versuche mit Wachstuch sind in diesem Utensilo verarbeitet worden. Das darf jetzt in mein Bad einziehen.

Darüber hinaus wurde eine Undine zugeschnitten, und für 2 weitere liegt der Stoff noch bereit. Allerdings fällt der Schnitt so arg groß aus, dass ich damit nochmal von vorn anfangen muss.

Liebe Grüße,

Steffi

Montag, 6. September 2010

Immer mit der Ruhe...

... ja ja, ok, ich geb es zu: ich bin ein Faultier ^^. Nicht, was das Nähen an sich angeht, sondern eher das hinterher Fotos machen und hier einstellen. Aber das liegt auch daran, dass ich nicht so gern unfertige Dinge zeige. Und meine "schönen Sachen", die am Heavy-Uwyh entstanden sind, sind eben zum großen Teil noch nicht ganz fertig. Aber dann mach ich halt mal ne Ausnahme und zeig meine langweiligen unfertigen Teile mal her :p

Das hier ist das neueste Teil - ein Farbenmix Pellworm Kuschel-Dingsi aus Nicky. Den hatte ich noch übrig von einem alten Elbenkleid *hust* lang, lang ist's her...


AAABÄÄÄR - wie gesagt: noch nicht fertig. Noch keine Knöpflis und noch nicht in irgend einer Art und Weise verschönert. Vielleicht mach ich dann ja noch mal ein Foto, wenn's fertig ist.

Noch ein nicht fertiges Teil: Mein Stufenrock aus braunem Babycord, den ich beim ersten Heavy-Uwyh total planlos und Schnittmuster-los mal eben zusammengefrickelt hab. Nur um des Ausprobierens Willen. Hat einigermaßen geklappt.


Ist noch langweilig und ein Reißverschluss fehlt auch noch.

So, jetzt noch das, was wirklich fertig ist. Auch wenn ich es dieses Jahr nur einmal tragen konnte... Mein Polka-Dottie-Sommerkleidchen:

Schnitt von Simplicity, Nummer 4996

Das ist erst mal alles, was ich bieten kann. Ich hoffe, es wird in nächster Zeit mal wieder etwas mehr und optisch etwas kreativer. Aber die Tage werden ja kürzer, vielleicht hilft ein wenig muggeliges Handarbeiten an der warmen Heizung und ein wenig Kakao der Kreativität wieder auf die Sprünge.

Bis hoffentlich bald mal


Riann, das Blogfaultier

Almost-Heavy-Uwyh

Am Samstag lief die zweite Runde unseres Heawy-Uwyh an...blöd nur, wenn Frau genau an dem Tag eine kreative Flaute durchlebt *seufz* So wurde nicht ganz soviel "geused" was jedoch dem Spaß absolut keinen Abbruch getan hat ;-)

Wie immer wurde fleißig gewerkelt...


lecker gemampft....


und zu guter Letzt sind auch einige hübsche Sachen entstanden...

Stickdatei Matruschka Pimpinelskova von Luzia Pimpinella über Huups

Die Nackenrolle wanderte auch gleich in den Shop, weitere Bilder von den neu-entstandenen Schätzchen folgen...

ich wünsche Euch einen wunderschönen, sonnigen start in die Woche.

eure,

P.s. Die Gewinne der Auslosung sind auf dem Weg! Ich hoffe sie kommen gut an und bereiten Freude :-) Sobald sie angekommen sind, werden die Bilder der Geschenke natürlich auch hier gezeigt!

Freitag, 3. September 2010

Eine neue Sucht

Manchmal verfluche ich das Internet. ;-) Und zwar genau dann, wenn ich wieder einmal etwas Neues entdecke, was mir gefällt. So bewundere ich schon seit einer Weile in diversen Blogs die vielen liebevoll gehäkelten Grannydecken. Und jetzt hab ich es doch nicht mehr ausgehalten und es auch endlich selbst einmal ausprobiert, mit dem Ergebnis, dass ich die Häkelnadeln kaum noch aus der Hand legen kann. Erst dachte ich an ein Kissen, aber es geht so fix und macht so viel Spass, dass ich mich dazu entschlossen habe doch gleich eine Decke daraus zu machen (ok, das dauert dann doch noch etwas ;-)).

Die tolle Anleitung für dieses Muster gibt es als kostenlosen Download bei Barbara von Raumseelig. Schritt für Schritt bebildert, so das gar nichts schief gehen kann.

Ich husch dann auch gleich mal wieder zurück an meine Häkelnadeln, die dürften mittlerweile wieder etwas abgekühlt sein…

Liebe Grüße,

Steffi

Mittwoch, 1. September 2010

Rückblick 08/2010

Gelesen: „ Die Fäden des Schicksals“ von Marie Bostwick

Gehört: unter anderem „Die Päpstin“ von Donna Woolfolk Cross

Gesehen: z. B. „Kiss&Kill“

Gegessen: leckere österreichische Schmankerl (hmmm Topfenstrudel)

Gefreut: über jeden Sonnenstrahl

Geärgert: über den Regen während meines Urlaubs

Geknipst: Berge, Burgen und Murmeltiere ;-)

Genäht: Valeska, Tatütas und endlich, endlich die Weekender

Gehäkelt: Röschen und Grannys

Gekauft: eine Overlock (*freu*, hoffentlich ist sie bald da)


Ich kann es nicht fassen das schon wieder September ist. Hat das Jahr nicht gerade erst angefangen?

Liebe Grüße,

Steffi