Dienstag, 3. August 2010

Gaumenfreuden

Vor nicht all zu langer Zeit, habe ich an der Kreierung eines neuen Kochbuches mitgewirkt...ich bin mir noch nicht sicher ob das Rezept, mit dem ich mich beteiligt habe auch tatsächlich in dem Kochbuch erscheinen wird. Noch weiß ich wann das Buch veröffentlicht wird.
Da es jedoch eins meiner Lieblingrezepte ist, würde ich es gerne mit euch teilen ;-)




400g Risottoreis (z.B. Arborio oder Vialone)
0,8 L Gemüsefond
100ml Weißwein, trocken
4 Schalotten
1 große Zwiebel
4 EL Olivenöl
750g Meeresfrüchte (TK oder frisch) küchenfertig, roh bzw. ungekocht (!!)
1/4 Bund Bärlauch
30g Parmesan, gerieben
Salz, frischer Pfeffer


Schalotten und Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis einstreuen, glasig anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Aufkochen lassen und den Reis so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dabei nicht zu viel rühren. Den Gemüsefond nach und nach dazu gießen und den Reis unter wiederholtem Umrühren 18 - 20 Minuten kochen, bis er al dente ist. (wichtig: ein guter Risotto ist cremig und dennoch al dente!)

Nach der halben Garzeit die Meeresfrüchte (TK-Meeresfrüchte zuerst auftauen lassen), den klein gehackten Bärlauch hinzufügen und im Risotto ziehen lassen. Dann den Parmesan einrühren, mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken und servieren.

Guten Apetit!

Viel Spaß beim Nachkochen und laßt es mich wissen ob es euch geschmeckt hat ;-)

Liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. Hey du,

    drück dir weiterhin noch die Daumen das das Rezept noch veröffentlicht wird.
    Mhhhhh hört sich echt lecker an werde ich demnächst mal probieren

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Daumendrücken :-) Das WW-Rezept ist jedoch (wie du Dir bestimmt denken kannst) leicht abgewandelt....so werden da z.B. nur 1TL Olivenöl verwendet und der Reis ist auf 50g/Person reduziert (dafür kann man auch ruhig ein wenig mehr Meeresfrüchte beigeben); Spart Punkte ist aber dennoch sättigend und lecker ;-) laut online-Calculator sind das dann 10Points pro Portion.

    *knuddel*
    Babs

    AntwortenLöschen