Sonntag, 22. Januar 2012

Auf zu neuen Gefielden!

Wer mich kennt weiß, ich bin von ganzem Herzen Kreativling. Daher bin ich auch für alles Mögliche, bei dem ich meine Kreativität freien Lauf lassen kann, voll zu begeistern (sehr zum Leidwesen meines Geldbeutels *grins*).

Seit einer gefühlten Ewigkeit, verfolge ich den Blog von Steffi Nitzpon und bin immer wieder total verliebt in ihre Werke. Gestern hat Steffi einen Stampin Up Workshop veranstaltet. Ist wohl klar, dass ich mir den nicht entgehen lassen konnte!

In einem zweistündigen, gemeinschaftlichen Basteln ist dann ein 4-Teiliges Kartenset entstanden. Seht selbst.




Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht sicher bin ob ich es je übers Herz bringen werde eine dieser Karten zu verschenken *schäm*


An dieser Stelle, vielen Dank an Steffi für den tollen Nachmittag. Ich bin beim nächsten Workshop auf alle Fälle wieder dabei!! :-)

So, und nun gehe ich den Stampin Up Katalog durchstöbern...schließlich brauche ich ja jetzt auch Material, mit dem ich die neu entdeckte Leidenschaft auch ausleben kann ;-)

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag!

eure

Kommentare:

  1. Ich hab ja nicht die Geduld für so Papierbasteleien, aber wenn ich mir Deine Karten ankuck, dann lohnt sich die Geduld!!!
    Und dann bin ich ja schon neugierig...
    Wenn Du bei Steffi Nitzpon warst, wohnst Du dann da auch in der Nähe? Ich nämlich ja...
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Und ich danke euch fürs Kommen :o) Ihr habt wirklich super Ergebnisse abgeliefert. War richtig stolz :o)

    Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen!

    @Kerstin: woher kommst du?

    AntwortenLöschen
  3. Griaß Di Babs,

    schee sans worn Eire Kartn, aber ja koa Wunder bei so einer tollen Anleitung - die Steffi macht scho tolle Sachen, gell!!!
    War des Dein erster SU-Workshop?

    Wünsch weiterhin viel Spaß beim kreativ sein und schau ab sofort öfter mal bei Dir vorbei... (bin nämlich durch Zufall bei Dir gelandet)

    Machs guad
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. @Kerstin: auch schau an, da habe ich vor 3 Jahren gewohnt :o)

    Vielleicht sieht man sich ja mal!

    @Christine: danke dir :o)

    AntwortenLöschen
  5. Bitte entschuldigt, dass ich mich erst jetzt rühren. Blogger lässt mich meine eigene Beiträge nicht kommentieren o.O nun versuche ich es vom Handy aus.

    Danke für die Lieben Worte :-) Ja, es war mein erster Workshop, aber mit Sicherheit nicht der letzte!
    @Kerstin: ich wohne in Hattenhofen, also auch in der Nähe.

    Vielleicht sehen wir uns alle mal an einem Workshop. Wäre bestimmt lustig ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen