Montag, 19. Dezember 2011

Sweets for my sweet..

Ich gebe es zu, ich liebe Süßes. Nicht irgendwas, am liebsten so richtige Kalorienbomben.
Leider trifft jedoch das englische Sprichwort "Once on your lips – forever on your hips" bei mir absolut zu.
Ich brauche die Leckereien meist nur anschauen und spüre die Pfunde schon auf meiner Hüfte.

Da kam mir damals - es scheint schon beinahe eine Ewigkeit her zu sein - das Stoffschätzchen aus der Feder von Hamburger Liebe gerade recht.
Zuckersüß und hat dabei null Kalorien ;-) Ich konnte also nicht anders, ich musste mich damit eindecken.

Vor ein paar Wochen dann, habe ich bei Susanne die supertollen Pyjamahosen aus dem Cupcakes-Stöffchen gesehen und mich unsterblich verliebt. So eine MUSS ich haben! Also nix wie ran an die Arbeit...schließlich hatte ich schon ewig geplant eine Helgoland zu nähen.

Wesentlich schlichter – ich war krank und mir fehlte der Nerv zum betüddeln – und mit einem Strickbündchen anstelle eines Gummibundes, aber nichts desto trotz mein neues, bequemes und kuscheliges Schätzchen ♥


Die passenden Velours zum Stöffchen hatte ich vor ein-zwei Wochen schon bei Peppauf bestellt. Kurzerhand wurde damit ein Baumwollshirt gepimmpt und schwupps, fertig ist mein neuer Lieblingspyjama! :-)


Jetzt steht dem "süßen träumen" nichts im Weg... ;-)



eure,

Kommentare:

  1. Sehr schön süß geworden!!! :)
    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  2. Zum anbeissen ;-) Ich glaub ich muss doch bald mal wieder Stöffchen shoppen...

    AntwortenLöschen